Affirmationen

Affirmationen - Wünsche verwirklichen

Affirmationen können alleine nichts verändern, wenn diese nicht mit einem starken Wunsch verbunden sind. Einem starken Gefühl und die Vorstellung, das Ersehnte bereits erreicht zu haben. Hast du einen schlechten Gedanken und ein schlechtes Gefühl dabei, verbirgt sich möglicherweise ein Glaubenssatz dahinter, der die Wunscherfüllung blockiert. Denn Glaubenssätze erschaffen deine Gedanken aus deinem Unterbewusstsein heraus und halten dich von einem Leben, wie du es dir ersehnst, ab. Schau dir daher diese Glaubenssätze an und löse sie auf. Und halte dabei an dem Glauben fest, dass sich deine Wünsche verwirklichen und du wirst das erwünschte in dein Leben ziehen.

Verspürst du einen zu großen inneren Konflikt, wenn du "Ich bin...." affirmierst, dann verwende nur das einzelne Wort wie Erfolg, Gesundheit, Reichtum, Harmonie, Kraft, Mut, Stärke, Freude, Frieden, Selbstvertrauen, Selbstsicherheit etc. Als Verstärker kannst du noch 100% davor setzen: 100% Erfolg, 100% Gesundheit, 100% Harmonie, 100% Selbstvertrauen etc. Dein Unterbewusstsein nimmt es trotzdem auf und aktiviert deine inneren Kräfte. 


hier findest du mehr über > Affirmationen


Kommentare:

  1. Hallo MARION,Namaste,

    du bist um es mit Hans Rosenthal zu sagen: "Spitze" Deine Videos gefallen mir sehr gut.
    Alles liebe und Gute für 2017 in allen Lebensbereichen
    Erwin

    AntwortenLöschen
  2. Namaste Erwin,
    vielen herzlichen Dank und auch dir alles Liebe und Gute.
    Sei herzlich gegrüßt
    Marion

    AntwortenLöschen